Quinoa Hackbällchen im Burger (vegan)

Was tust du gern, wenn du wiedermal so richtig Zeit hast. Zieht es dich auf das Sofa oder an die frische Luft. Oder hast du es wie ich und tust einfach je nach Laune, das was dich am meisten “gluschtet”. Da wir ja zurzeit alle etwas an unser Daheim gebunden sind, müssen wir kreativ werden. Wie nutzt du deine kostbare Zeit, die du dir vor 2- 3 Wochen noch so sehnlichst gewünscht hast?

  • Liest du endlich das Buch, das schon soooo lange auf dich gewartet hat?
  • Rufst du dein Grosi im Altersheim an und erzählst ihr alle News, die dir in den Sinn kommen?
  • Schriebst du Karten?
  • Fängst du an zu malen?
  • Verwandelst du dein Wohnzimmer mit deinen Kindern in einen Hüttenpalast?
  • Oder machst du beim Kochen neue Entdeckungen.

Das folgende Rezept eignet sich so gut für ein Dinner mit oder ohne Kinder. Es braucht zwar etwas Vorlauf, doch wenn du etwas grössere Mengen vorbereitest, lässt sich daraus noch eine zweite Malzeit und ein zusätzliches Brot zubereiten. Die übrig gebliebenen Hackbällchen schmecken auch am nächsten Tag mit Salat oder Teigwaren und Sauce genauso gut. Gutes Gelingen!

Rezept

  1. Quinoa vorbereiten
    Quinoa nach Rezept kochen und abkühlen lassen.
  2. Hackbällchenteig zubereiten
  • 1/2 rote Peperoni in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel in ganz kleine Stücke geschnitten
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • Saft von einer 1/2 Zitrone
  • Frische Kräuter je nach Saison (Schnittlauch, Petersilie usw.)Alles zum Quinoa geben und gut durchmischen.
    Quinoa Hackbällchen im Burger
    3. Backen

    Mit etwas Mehl zu Bällchen (ca. 2 cm Durchmesser) formen und auf einem Blech verteilen. Im vorgeheizten Ofen (250°) 10 min backen. Danach kühl stellen.

    Vegane Hackbällchen
    4. Burger Buns

    Brotteig nach Rezept zubereiten. (Below findest du meinen Brotteig Tipp)
    Aus dem Teig Kugeln von ca. 5 – 6 cm grosse Kugeln formen und im Mehl flachdrücken (auf 1, 5 cm Höhe). Danach 15 min im auf 180° vorgeheizten Ofen backen.

    5. Dressing
    Während dem Backvorgang Joghurt Creme zubereiten.
    In einer Schüssel

  • 250 g Nature Joghurt (für die vegane Variante nimmst du ein Kokos Joghurt)
  • 4-5 EL Ajvar
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • (Chiliflocken)
    mischen.Vegan Pitta veganer Pitta6. Servieren
    Brötli aufschneiden und mit Hackbällchen und Sauce befüllen.
    Dazu passt: Grüner Salat

Mein Lieblings Mehl kaufe ich in der Mühle Kleeb im Rüegsbach. Für die Burger Buns habe ich 500 g Dinkel Ruchmehl und 500g Dinkel Vollkornmehl verwendet. Meine Tipps zum besseren Brotgelingen findest du hier (denn auf die Nuancen kommt es an. Believe me (:

 

 

Share: